Jagdhundewesen

Wochenendseminar mit Theodor und Anke Heßling

2.  –  4. Juni 2023

Ob auf der Schleppe oder über Hindernis – der Gehorsam und das Apportieren sollten immer zuverlässig sein. Die Referenten geben Ihnen theoretische und praktische Hilfestellung, den Hund optimal auf die Herbstprüfungen oder den jagdlichen Einsatz im Bereich des Apportes vorzubereiten oder vorhandene Fehler zu beheben. Der allgemeine Gehorsam ist wie in der gesamten Hundeausbildung auch ein wichtiger Bestandteil der Apportierarbeit. Durch anschauliche und verständliche Erklärungen helfen Theodor Heßling und Anke Heßling mit ihrer langjährigen Erfahrung, kleine und große „Stolpersteine“ für Sie und Ihren Hund zu beseitigen und die Signalwirkung auf den Hund in unterschiedlichster Art zu verbessern. Hunderte von Prüfungen unterschiedlichster Art geben Auskunft über ihre Erfahrung und ihr Können. 

Folgende Themen werden in Theorie und Praxis behandelt:

  • Gehorsam – mit und ohne Leine
  • Gehorsam unter Ablenkung des „Laufhasen“
  • Zügiges Aufnehmen, sicheres Tragen und Halten verschiedener Apportel u. Wild
  • Korrektes Bringen ohne Schütteln und Ablegen 
  • Vorbereitung Schleppe oder Verlorensuche durch sicheren Apport

Seminarort: um Brakel

Seminarleiter:  Theodor Heßling, Anke Heßling

Voraussetzungen: wetterfeste Kleidung u. Schuhe, die bisherig eingesetzten Ausbildungshilfen, wie Schleppleine, Arbeits- bzw. Führleine, Apportel, Pfeife, Leckerchen

Mindestteilnehmer: 6 Hund – Führergespanne

Seminargebühr:           280,00 € Mitglieder der KJS Höxter e.V

                                   310,00 € Nichtmitglieder der KJS Höxter e.V

Teilnehmer ohne Jagdhund:


Selbstverständlich können Sie auch ohne Hund an den Seminaren teilnehmen. Durch das Zuschauen und Beobachten profitieren Sie von den Kenntnissen der Experten und können vielleicht auch so schon bald Ihren eigenen Jagdhund ausbilden.

Seminargebühr:           130,00 € Mitglieder der KJS Höxter

                                   160,00 € Nichtmitglieder der KJS Höxter

Mitglieder der KJS Höxter e.V werden bevorzugt berücksichtigt. Samstag wird ein kleiner Imbiss gereicht. Anmeldungen bis zum 20.05.2023 an folgende Adresse.

Matthias Schneider

Bauingenieur.m.schneider@gmail.com

Bankverbindung der KJS Höxter e.V

Institut:                                   Sparkasse Höxter

Iban:                            DE54 4725 1550 0000 0217 25

Verwendungszweck:    Seminar Heßling 2023“

Meldungen ohne Zahlungseingang werden nicht berücksichtigt

Erstattung der Seminargebühr bei kurzfristiger Absage erfolgt nicht.

Nach Meldeschluss und Zahlungseingang wird eine separate Einladung mit Ablauf, Treffpunkt und Uhrzeit versendet.

Weitere Beiträge

Alle anzeigen
01.03.2024

Versammlung der Hegegemeinschaft Sikawild Weserbergland

09.03.2024

Kreisjägerball 2024

14.03.2024

Jagende Damen Kreis Höxter – Einladung zum Schießkino