Jagende Damen

Jägerinnen im Kreis Höxter – Jahresrückblick 2023

Liebe Jägerin!

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben eine wunderschöne Adventszeit und einen guten Start in das neue Jahr, auch wenn es noch ein bisschen dauert!

 

Gerne möchte ich aber auch diese E-Mail nutzen, um Sie über unsere Aktivitäten im Jahr 2023 zu informieren. So konnten wir, die Gruppe der „Jägerinnen in der KJS Höxter“, unsere Schießfähigkeiten im Schießkino und auf dem Landesschießstand in Buke weiter trainieren und dabei auch die erforderlichen Schießnachweise für die Büchse und für Flinte (in unserem Nachbarbundesland Niedersachsen Pflicht für die Teilnahme an einer Gesellschaftsjagd mit der Flinte) ablegen. Wobei der Spaß, ganz besonders im Flinte-Jagdparcours, nicht zu kurz kam.

 

Darüber hinaus haben wir uns zu einem überaus fröhlichen Nachmittag  im Museum Neuenheerse getroffen, der dann in einer nahen Gaststätte seinen Ausklang fand. Ebenso fand vor einigen Tagen noch unser gemeinsames Frühstück statt. Dort haben wir nicht nur lecker gegessen, sondern konnten in netter Runde die eine oder andere Jagdgeschichte austauschen und Bekanntschaften vertiefen und neue Jägerinnen kennenlernen. Auch für das kommende Jahr möchte ich gerne wieder in lockerer Reihenfolge die die oder andere Veranstaltung für Sie anbieten. So ist erneut ein früher Termin im Schießkino geplant und selbstverständlich auch der Besuch im Jagdparcours. Ich werde auch wieder versuchen, mit Ihnen ein Museum o.ä. mit Jagdhintergrund zu besuchen. Lassen Sie sich überraschen, was im Jahr 2024 geplant und möglich ist. Auch möchte ich ihnen den Besuch auf der Jagdleitmesse in Dortmund nahelegen, dort kann man nicht nur einen Tag bummeln gehen, auch findet man immer mal die eine oder andere neue Anregung und kann verbrauchte Ausrüstung ersetzen. Im März sollte dann auch nach 3-jähriger Pause der Jägerball in Brakel wieder anstehen. Ich freue mich jedenfalls darauf!

 

Über die geplanten Veranstaltungen werde ich Sie auch zukünftig immer per E-Mail in bcc und über die Internetseite der Kreisjägerschaft informieren, andere Informations- und Kommunikationskanäle nutze ich nicht.

 

Ihnen noch eine gute restliche Gesellschaftsjagdsaison und bleiben Sie uns, der Kreisjägerschaft Höxter, auch weiterhin gewogen.

 

Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil,        

 

Ihre/Deine

Evelyn Walker-Fimmel

Obfrau für die Jägerin im Kreis Höxter

Weitere Beiträge

Alle anzeigen
08.02.2024

Geplante Satzungsänderung auf der Jahreshauptversammlung

20.03.2023

Erste-Hilfe im Revier – Jäger und Jägerinnen begeistert vom Lehrgang

24.03.2023

Hübsche Tiere – problematische Gäste

28.03.2023

Schonzeitaufhebung für Rehwild zur Unterstützung der Wiederbewaldung in NRW